Der Dämmstoff WILLFLEX® 022 nach DIN EN 13166

Der Dämmstoff WILLFLEX ® 022 setzt den Maßstab für geringe Aufbauhöhen mit ausgezeichnetem λ-Wert 0,022 W/(m·K) bei gleichzeitiger Dampfdiffuisionsoffenheit

Vorbeugender Brandschutz
WILLFLEX-Komponenten haben eine geringe Rauchgasentwicklung und sind toxikologisch unbedenklich

Wirtschaftlicher Dämmstoff

  • Geringe Dämmschichtdicken mit hoher Druckfestigkeit und Druckbelastbarkeit

Sichere Verarbeitung

  • Passgenaue Formteile gewährleisten eine schnelle und einfache Verarbeitung im Dach-, Wand-,Fassaden-, sowie im Keller- und Geschossdeckenbereich.
  • Als Wärmedämmverbundsystem
  • Vollflächige Aufsparren- und Zwischensparrendämmung
  • Vollflächige Fassadendämmung für ein,- bzw. mehrteilige Systeme
  • Geschoss- und Kellerdeckendämmung

Willflex® 022 wird im Blockschaumverfahren in Deutschland gefertigt.
Die Schäumung erfolgt mit FCKW und HFKW freien Kohlenwasserstoffen.

Hohe Maßhaltigkeit ohne Vlieskaschierung durch sorgfältige Ablagerung

Sehr gute Hafteigenschaften mit handelsüblichen Klebern (mineralisch und organisch)