WILLFLEX® 022 Kellerdeckendämmung

WILLFLEX ® 022 Kellerdeckendämmung

Die energetische Abgrenzung von unbeheizten Kellerräumen zu beheizten Räumen bringen ca. 5% – 10% Heizkostenersparnis bei bewohnten Gebäuden.

Einfache Montage senkt die Kosten

In den meisten Kellerräumen können WILLFLEX ® 022 – Kellerdeckendämmplatten einfach mit Montagekleber unter die Betonkellerdecke geklebt werden.

Nur bei sehr großen Unebenheiten muss ähnlich wie im Wärmedämmverbundsystem ein zusätzliches Dübelsystem, gewählt werden.

Sofern die Kellerdecke einen optisch hochwertigen Anspruch erfüllen muss, bieten wir auf Anfrage die WILLFLEX ® 022 Kellerdeckendämmung mit verschiedenartigen Kaschierungen an.

Vorbeugender Brandschutz

WILLFLEX-Komponenten haben eine geringe Rauchgasentwicklung und sind toxikologisch unbedenklich. Beim Einsatz von WILLFLEX® 022 investieren Sie auch in die Sicherheit im Brandfall. Das Material entwickelt keine giftigen Rauchgase, bleibt auch bei direkter Flammeinwirkung formstabil und tropft nicht ab, wie zum Beispiel Polistyroldämmstoffe. Brandklasse B2 nach DIN4102, Druckfestigkeit 120 kPa nach DIN EN 826, stellen den Kern für individuelle Dämmsysteme dar.

 


Ansprechpartner Verkauf

  • Ralf Eifert
    Abteilungsleiter - Dämmstoffkonfektion

    +49 (0)231 9640802

    Kontakt

Ansprechpartner Service

  • Monika Staubitz
    Innendienst - Dämmstoffkonfektion

    +49 (0)231 9640803

    Kontakt