Kanalsanierung

Der Begriff "Kanalsanierung" umfasst alle Maßnahmen, die dazu dienen, defekte Kanäle und Rohre wieder in ihren ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Das Ziel all dieser Maßnahmen ist die Substanzerhaltung. Mit verschiedenen Verfahren können die vorhandenen Kanäle erhalten werden, indem sie von innen mit neuen Materialien ausgekleidet werden. Die Bandbreite der möglichen Verfahren zur Sanierung von Rohrleitungen ist groß. F. Willich hat sich auf einzelne dieser Verfahren spezialisiert und kann dabei auf eine 50-jährige Firmenerfahrung im Bereich Kanalbau zurückgreifen.