INDUSTRIALS

PU geschäumt

Die geschäumten Systeme unterscheiden sich in Hart- und Weichschaumsysteme. Die kundenspezifischen Entwicklungen werden sind auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden abgestimmt. In den Hartschaumsystemen unterscheidet man in diskontinuierliche, kontinuierliche und in In-situ Systeme. Spritzschäume werden in allen Bereichen der Altbausanierung wie auch im Neubaubereich eingesetzt. Die Produkte der Weichschaumsysteme werden zur Fertigung von Sitzen, Stoßfängern oder Matratzen angewendet.

PU ungeschäumt

Unsere ungeschäumten Systeme werden in Bereichen der Beschichtung von Dächern, Behältern, Silos oder Kanälen verwendet. Kundenspezifische Industrie-Kleber finden Anwendung bei der Herstellung von Sandwichpaneelen, Fassadenklinker und Mineralwollanwendungen. Typische Elastomeranwendungen sind z.B. Schuhsohlenprodukte.