Ankertechnik

Aufgelockertes oder konvergenzbedingte Gebirgsverformungen können durch den sicheren und gezielten Einsatz von Injektionsmaterialien stabilisiert werde.

Aufgelockertes oder konvergenzbedingte Gebirgsverformungen können durch den sicheren und gezielten Einsatz von Injektionsmaterialien stabilisiert werde. Das Hauptaugenmerk liegt in der Stabilität von Tunnels, Straßen und bergmännischen Bauwerken. Die Erreichung dieses Zustandes wird durch den konsequenten Einsatz von Injektionsankerungen, Selbstbohrankern und den damit verbundenen Injektionsmaterialien wie Mikrozementsuspensionen, Hybridmörteln, Polyurethane oder Silikatharze gesichert. Die Anwendung und Kombination dieser Produkte erfolgt in Abhängigkeit der vorgegebenen geologischen Bedingungen.  Alle Injektionsarbeiten können entweder als geplante oder auch als Hilfsmaßnahme in besonders kritischen Situationen durchgeführt werde, zu bevorzugen sind natürlich geplante Injektionsarbeiten.

Zusammenfassend- wie auch immer Ihre untertägigen Probleme aussehen – die Erfahrung und Zuverlässigkeit von F. Willich und seiner Mitarbeiter garantiert Ihren Erfolg.

 


WILLBOLT®